ODILE KENNEL

  

(lebt im Berlin)

 

  

zweisprachig aufgewachsen, lebt in Berlin als Lyrikerin und Lyrikübersetzerin aus dem Französischen, Portugiesischen, Spanischen, Englischen. Gelegentlich ist sie auch als Bloggerin unter https://odilekennel.blogspot.com unterwegs. Sie erhielt 2013 den 2. Münchner Lyrikpreis und war 2015 mit ihrem Roman „Mit Blick auf See“ für den Alfred-Döblin-Preis nominiert.

 

Zuletzt:

„oder wie heißt diese interplanetare Luft“ (Gedichte. Dtv, 2013)

„Mit Blick auf See“ (Roman. Dtv, 2017)

„Hors Texte. Gedichte“ (Verlagshaus Berlin, 2019)